Aktuelles

  • 11. Dezember 2018

    Stellenangebot: Bundesgeschäftsführer*in der DAJEB

    Die Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Jugend- und Eheberatung e. V. (DAJEB) - institutioneller Zuwendungsempfänger des Bundes - sucht zum 01.03.2019 oder früher für die Geschäftsstelle in München eine/n Bundesgeschäftsführer*in.

    Nähere Informationen finden Sie unter dem Menüpunkt "Stellenangebote" (siehe untere Bildschirmleiste).

  • 06. Dezember 2018

    Beratungsführer online aktualisiert

    Der Beratungsführer online wurde aktualisiert. Momentan sind 14.673 Beratungsstellen abfragbar.

  • 13. November 2018

    Jahrestagung 2019 - Flyer und Anmeldeformular zum Download

    Die DAJEB-Jahrestagung 2019 mit dem Thema "Gut bewährt und irritierend neu: Kompetent beraten" wird vom 21. bis 23. März 2019 in Baunatal (bei Kassel) stattfinden.

    Nähere Informationen finden Sie unter dem Menüpunkt "Jahrestagungen".

  • 11. September 2018

    Informationsrundschreiben 235

    Das Informationsrundschreiben 235: "Wie viel Körper braucht Beratung?"
    ist fertiggestellt und kann unter Publikationen bestellt werden.

  • 03. Juli 2018

    Fortbildungsreihe "Grundlagen der Erziehungsberatung für Ehe-, Partnerschafts-, Familien- und Lebensberater*innen" (September 2018 bis Januar 2020 in Hannover)

    Es sind noch freie Plätze vorhanden. Das Anmeldeformular kann unter "Fort- und Weiterbildung" / "Fortbildungsreihen" heruntergeladen werden.

  • 25. Mai 2018

    Information zu unserer Broschüre "Eltern bleiben Eltern"

    Die Broschüre "Eltern bleiben Eltern" ist vergriffen. Ein Nachdruck ist bis weiteres nicht in Planung.
    Das Heft kann jedoch als PDF-Datei von unter "Publikationen / Für Ratsuchende" heruntergeladen und ausgedruckt werden. Es ist in DIN A4 formatiert und passt (doppelseitig ausgedruckt) auf 11 Seiten.

  • Infos zu Fort- und Weiterbildungen

    Möchten Sie von uns frühzeitig über Fort- und Weiterbildungen informiert werden? Dann senden Sie eine kurze E-Mail an fortbildungen@dajeb.de. Wir nehmen Sie in unseren Verteiler auf und informieren Sie dann bevorzugt über anstehende Fort- und Weiterbildungen.