Aktuelles

  • 05. November 2019

    Beratungsführer online wurde aktualisiert

    Der Beratungsführer online wurde aktualisiert. Momentan sind 14.728 Beratungsstellen abfragbar.

  • 05. November 2019

    55. Weiterbildungskurs im Blended-Learning-Format (September 2020 bis September 2023)

    Dieser Kurs wird im Blended-Learning-Format angeboten, d. h. er besteht aus einer Kombination von mediengestützen E-Learning-Phasen und Präsenzphasen in der Form von Kurswochenenden.

    Die Lernthemen des Curriculums sind nach den in der Weiterbildung zu erwerbenden Kompetenzen strukturiert; es entspricht damit dem Deutschen Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen (DQR).

  • 24. September 2019

    Fortbildungsreihe "Grundlagen der Erziehungsberatung für Ehe-, Partnerschafts-, Familien- und Lebensberater*innen" (September 2018 bis Januar 2020 in Hannover)

    Es sind noch freie Plätze vorhanden. Das Anmeldeformular kann unter "Fort- und Weiterbildung" / "Fortbildungsreihen" heruntergeladen werden.

  • 24. September 2019

    Beratungsführer online - neue Beratungsschwerpuntke

    Neu aufgenommen wurden die Beratungsschwerpunkte: "Beratung für Lesben, Schwule, Bi-, Trans- und Intersexuelle (LSBTI)", Psychosziale Beratung zur Pränataldiagnostik (PND) und Beratung zur Vertraulichen Geburt (VG).

    Die Eingabe der Daten wird einige Zeit beanspruchen; es kann also vorkommen, dass eine existierende Beratungsstelle in den Suchergebnissen eines Ortes noch nicht angezeigt wird.

  • 22. August 2019

    Informationsrundschreiben 236

    Das Informationsrundschreiben 236: "Gut bewährt und irritierend neu: Kompetent beraten"
    ist fertiggestellt und kann unter Publikationen heruntergeladen werden.

  • 19. Juli 2019

    Informationen des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zum Thema vertrauliche Geburt

    Anlässlich des 5-jährigen Bestehen dieses Gesetzes hat das BMFSFJ eine Pressemitteilung - Hilfe für Frauen in Not - und eine aktualisierte Evaluation zur vertraulichen Geburt veröffentlicht. Diese beiden Veröffentlichungen des BMFSFJ können unter "Beratungsführer online" / "Für Beratungsstellen" heruntergeladen werden.

  • Infos zu Fort- und Weiterbildungen

    Möchten Sie von uns frühzeitig über Fort- und Weiterbildungen informiert werden? Dann senden Sie eine kurze E-Mail an fortbildungen@dajeb.de. Wir nehmen Sie in unseren Verteiler auf und informieren Sie dann bevorzugt über anstehende Fort- und Weiterbildungen.