Aktuelles

  • 21. Oktober 2021

    56. Weiterbildungskurs in Ehe-, Partnerschafts-, Familien- und Lebensberatung im Blended-Learning-Format (Juni 2022 bis Juni 2025)

    Dieser Kurs wird im Blended-Learning-Format angeboten, d. h. er besteht aus einer Kombination von mediengestützen E-Learning-Phasen und Präsenzphasen in der Form von Kurswochenenden.

    Die Lernthemen des Curriculums sind nach den in der Weiterbildung zu erwerbenden Kompetenzen strukturiert; es entspricht damit dem Deutschen Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen (DQR).

  • 14. Oktober 2021

    Fortbildungsreihe: Gesprächsführung ... im Jahr 2022 in Chorin (bei Berlin) - Anmeldungen sind ab heute möglich

    Die ausführlichen Informationen mit dem Link zum Anmeldeformular können unter "Fort- und Weiterbildung" / "Fortbildungsreihen" heruntergeladen werden.

  • 12. Oktober 2021

    Beratungsführer online wurde aktualisiert

    Der Beratungsführer online wurde aktualisiert. Momentan sind 14.678 Beratungsstellen abfragbar.

  • 16. September 2021

    Fortbildungsreihe: Gesprächsführung ... im Jahr 2021 in Chorin (bei Berlin) - komplett ausgebucht.

    Die Veranstaltung ist komplett ausgebucht. Eingehende Anmeldungen werden auf eine Warteliste aufgenommen.

  • 14. September 2021

    Vorankündigung mit ersten Informationen zum 56. Weiterbildungskurs.

    Ein Video mit ersten Informationen zum 56. Weiterbildungskurs wurde unter Fort- und Weiterbildung eingestellt.

  • 31. August 2021

    Relaunch des Hilfe-Portals Sexueller Missbrauch

    Das im Sommer 2013 gegründete Hilfe-Portal Sexueller Missbrauch wurde jetzt rundum erneuert: Das Motto "Hilfe suchen, Hilfe finden" steht seit dem 09. August 2021 im Zentrum der Website www.hilfe-portal-missbrauch.de. Hier finden Betroffene, Angehörige und Fachkräfte einen schnellen Zugang zu Hilfen und Information zum Thema sexuelle Gewalt in Kindheit und Jugend. Auch Menschen, die sich Sorgen um ein Kind machen oder Fragen zum Thema haben, erhalten hier Unterstützung.

    Das Hilfe-Portal ist ein Angebot des Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs (UBSKM). Mit dem Relaunch bündelt das Portal die Zugangswege: Ratsuchende können per Telefon oder über die Online-Beratung direkt Kontakt zum Hilfe-Telefon Sexueller Missbrauch aufnehmen. Sie können aber auch in der umfangreichen Datenbank nach einem passenden Hilfeangebot vor Ort oder nach weiteren telefonischen und Online-Hilfeangeboten suchen.

    Zum neuen Portal gehört auch eine neue Datenbank mit deutschlandweiten Hilfeangeboten. Hier können sich fachlich qualifizierte Einrichtungen selbst unter www.hilfe-portal-missbrauch.de/ueber-uns/registrierung registrieren.

  • 17. August 2021

    Digitale Jahrestagung 2021 (29. bis 30. Oktober 2021)

    Die Veranstaltung ist komplett ausgebucht. Eingehende Anmeldungen werden auf eine Warteliste aufgenommen.

  • Infos zu Fort- und Weiterbildungen

    Möchten Sie von uns frühzeitig über Fort- und Weiterbildungen informiert werden? Dann senden Sie eine kurze E-Mail an fortbildungen@dajeb.de. Wir nehmen Sie in unseren Verteiler auf und informieren Sie dann bevorzugt über anstehende Fort- und Weiterbildungen.