Jahrestagung 2017

Thema: "Das Tabu in der Beratung - das Fremde in uns"

Die Jahrestagung 2017 fand vom 3. bis 4. März 2017 in Erkner bei Berlin statt.
Das Hauptreferat mit dem Thema "Tabus und Geheimnisse in der psychologischen Beratung und Psychotherapie" hielt Frau Prof. Dr. Kirsten von Sydow.

Arbeitsgruppen wurden angeboten zu den Themen:

  • Bindung und Sexualität in Langzeitbeziehungen
  • Arbeit mit kriegstraumatisierten Flüchtlingen
  • Kinder körperlich kranker Eltern - Begleitung von Familien mit einem sterbenden Elternteil
  • Coming-out bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Kultursensible Beratung in Paarkrisen - Kulturalität als Chance oder Tabu?
  • Kombinierte Paartherapie und Täterarbeit nach häuslicher Gewalt
  • Jugendliche spielen mit dem Tod
  • Destruktive Muster in Paarbeziehungen - Erkennen, Verstehen, Intervenieren
  • Erkennen von seelischen Traumatisierungen aus politischer Verfolgung

Berichte  über Hauptreferat und Arbeitsgruppen finden Sie im Informationsrundschreiben 234, das Sie über "Publikationen" bestellen können.